Die [Umweltprämie]
von Audi, Škoda und Volkswagen

Jetzt alten Diesel gegen neues Auto tauschen und attraktive Umweltprämie1 sichern! Geben Sie jetzt Ihr altes Diesel-Fahrzeug - egal welche Marke - mit Schadstoffklasse EU 1 - EU 4 bei uns ab und sichern Sie sich beim Kauf eines Neuwagen von Audi, Volkswagen und Škoda eine Umweltprämie in Höhe von bis zu 10.000 €*

  •  Flexibel: Prämie gilt für Altfahrzeuge aller Marken / Hersteller!
  •  Einfach: wir kümmern uns für Sie um die Verschrottung!
  •  Schnell: begrenzte Aktion

Schaffen Sie jetzt Ihre Sorgen um Ihren alten Diesel aus dem Weg und lösen Sie mit einem Wechsel auf ein neues Auto als Benziner oder auch Diesel mit moderner Euro 6-Norm alle Ihre Bedenken zum Thema Wertverlust, Fahrverbot und Umweltbelastung.

Unsere Angebote zur
[Umweltprämie] für Diesel

Und damit Ihnen der Abschied vom alten Auto noch leichter fällt, gibt es neben einer hohen Wechselprämie auch noch besonders attraktive Neuwagen-Angebote von Audi, Škoda und Volkswagen für Sie. 

Entdecken Sie unsere Angebote online und lassen Sie sich am besten noch heute in einem unserer Autohäuser beraten.

Wir freuen uns auf Sie!

AUDI

Angebote zur Audi Umweltprämie

Volkswagen

Angebote zur VW Umweltprämie

VW Nutzfahrzeuge

Angebote zur VW Nfz Umweltprämie

Škoda Umweltprämie

Angebote zur Škoda Umweltprämie

 

Tipp: Klicken Sie einfach auf die gewünschte Marke, um direkt zu den Fahrzeugangeboten zu gelangen!

Wo finde ich die Schadstoffklasse?

Die Schadstoffklasse - also den Hinweis auf Euro 1 - Euro 4 - Ihres Fahrzeugs finden Sie auf der Vorderseite der Zulassungsbescheinigung Teil I (ehemals "Fahrzeugschein") im Feld 14.

Zulassungsbescheinigung - Fahrzeugschein

Eine einmalige Aktion für alle alten Diesel-Fahrzeuge, die Sie nicht verpassen sollten. Die Volkswagen Umweltprämie1 gilt für die Marken Audi, Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge und Škoda und versteht sich als eine Art "Abwrackprämie" für alte Dieselfahrzeuge mit Schadstoffklasse EU 1 -  EU 4. Entscheiden Sie sich für ein neues Modell aus dem Volkswagen Konzern und sichern Sie sich mit der Umweltprämie1 von Volkswagen, Audi und Škoda jetzt eine attraktive Prämie zum Wechsel Ihres alten Diesel auf ein neues Audi-, Volkswagen- oder Škoda-Modell.

1) Im Aktionszeitraum vom 01.01.2018 bis 31.03.2018 erhalten Sie beim Erwerb eines ausgewählten Fahrzeugmodells der Marken Audi, ŠKODA, Volkswagen Pkw, Volkswagen Nutzfahrzeuge oder jungen Gebrauchtwagen von Audi Gebrauchtwagen :plus oder Volkswagen - Das WeltAuto und nachgewiesener Verwertung Ihres Diesel Pkw Altfahrzeugs (Schadstoffklasse Euro 1-4) eine modellabhängige Umweltprämie. Das Angebot gilt für Privatkunden und gewerbliche Einzelabnehmer. Das zu verschrottende Altfahrzeug muss zum Zeitpunkt der Neufahrzeugbestellung mindestens 6 Monate auf Sie zugelassen sein, und bis spätestens einen Kalendermonat nach Zulassung des Neufahrzeugs durch einen zertifizierten Verwerter verschrottet werden. Weitere Informationen erhalten Sie bei uns. Volkswagen behält sich jedoch die vorzeitige Beendigung mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen vor. Irrtum, Änderungen und Zwischenverkauf vorbehalten.

Blog

  • Veranstaltungen

    Die Hofer InnenHofKonzerte bei Motor-Nützel

    Die Hofer InnenHofKonzerte bei Motor-Nützel
    , 22.05.2018

    Bühne frei für die Hofer InnenHofKonzerte auf dem Betriebsgelände von Motor-Nützel.

  • Veranstaltungen

    Frühlingsfest in Kulmbach

    Frühlingsfest in Kulmbach
    , 18.05.2018

    Die Besucher hatten Spaß beim Frühlingsfest in Kulmbach.

  • Veranstaltungen

    11. Motor-Nützel Fun Lauf am 8. September in Kulmbach

    11. Motor-Nützel Fun Lauf am 8. September in Kulmbach
    , 16.05.2018

    Im September ist es wieder soweit! Melden Sie sich jetzt für den Motor-Nützel Fun Lauf an. Oder kommen Sie am 8. September vorbei und feuern mit uns über 400 Läuferinnen und Läufer an.

  • Veranstaltungen

    AOK-Familientage in Bamberg

    AOK-Familientage in Bamberg
    , 16.05.2018

    Motor-Nützel freut sich auf die erstmalige Teilnahme an den AOK-Familientagen Anfang Juni in Bamberg.

Weitere Blogartikel lesen