Motor-Nützel Company Cup 2018

15.05.2018

Spaß verbunden mit sozialem Engagement: Beim Deutschlands größtem Firmenbasketballturnier, dem Motor-Nützel Company Cup, tauschten auch in diesem Jahr insgesamt 67 Teams in sieben Hallen ihre Anzüge gegen Trikots.

Der Motor-Nützel Company Cup, der in diesem Jahr zum 13. Mal stattfand, war wieder einmal ein tolles Erlebnis für alle angereisten Basketballfreunde.                                                                                                    Ob Freizeitsportler oder Vereinsspieler: Viele regionale Firmenteams und sogar ein Team aus Russland machten sich auf den Weg nach Bamberg, um an diesem Basketball-Turnier teilzunehmen. 

Doch abgesehen von den Firmen nahmen in diesem Jahr auch eine Mannschaft aus Asylbewerbern, die fit für den Arbeitsmarkt gemacht werden und ein Team aus Berufsschülern, die mit einem Ausbildungsplatz bislang wenig Erfolg hatten, teil.
Für jeden Spieler und jedes Team ist, wie immer, die richtige Leistungsklasse dabei, die dem individuellen Niveau entspricht.

Diesmal ging der Motor-Nützel Company Cup mit einem außergewöhnlichen Resultat zu Ende: Keiner der Titelverteidiger kam in den Genuss, den Sieg mit nach Hause zu nehmen.                                            Die Sieger des Jahres 2018 heißen Hornbach Hawks, Sportradar und Brasserie, welche sich die Trophäe wahrhaftig verdient haben.

Das Video zum Motor-Nützel Company Cup finden Sie hier.

Motor-Nützel Company Cup
Motor-Nützel Company Cup
Motor-Nützel Company Cup

© Kristin Zöcklein Fotografie

 
 

Post teilen