1
Stromverbrauch ENYAQ iV kombiniert in kWh/100 km: 15,4-14,4 / CO2-Emissionen: 0 g/km / Effizienzklasse: A+

[SKODA Elektroauto]

Günstig und alltagstauglich - auch beim SKODA Elektroauto!

Alle reden von Elektromobilität und dabei soll sie vor allem eines sein: Günstig! Sie denken sofort an SKODA? Wir auch, denn die tschechische Marke steht für alltagstaugliche Autos mit vielen "Simply Clever"-Lösungen zu günstigen Preisen.

SKODA hat aktuell zwei Elektroautos im Programm: Eine vollelektrische Version des Stadtflitzers Citigo, den CITIGOe iV, der seit Herbst 2019 den günstigen Einstieg in die Welt der E-Fahrzeuge bildet. Darüber hinaus ist seit September 2020 der SKODA ENYAQ iV erhältlich, der konsequent als Elektroauto entwickelt wurde und besonders durch seine Platzverhältnisse und einen attraktiven Einstiegspreis von  unter 35.000 € überzeugt.

Die Zukunft wird spannend. Diese Elektroautos plant SKODA.

Doch die tschechische Erfolgsmarke hat noch mehr in petto! Neben Hybrid-Versionen - zum Beispiel für die neue Generation des Superb und Octavia wird ab Ende 2020 mit dem VISION iV ein weiteres SKODA Elektroauto mit Batterie die Straßen und - dank SUV-Attributen - auch das Gelände erobern. Mit der Konzeptstudie VISION iV gibt SKODA zudem einen Ausblick auf das künftige Design der Elektro SKODA und die weiteren Fahrzeuge mit umweltfreundlichem Antrieb.

Spannende Neuigkeiten, oder? Informieren Sie sich nachfolgend zur Elektromobilität und den verschiedenen Elektroautos von SKODA. Sie interessieren sich zum Beispiel für den CITIGO mit Elektromotor? Wir informieren Sie gerne!


[Die SKODA IV Modelle]

Sie suchen ein Skoda Elektroauto? Auf diese iV Modelle dürfen Sie sich freuen!

Skoda Enyaq iV

Der ENYAQ iV

Das erste Elektroauto einer neuen Generation! Der ENYAQ iV bietet vor allem Platz und Vielfalt und ist damit das ideale Familienauto. Besonderes Designhighlight ist die illuminierte Frontpartie, das so genannte "Crystal Face". Der Skoda ENYAQ iV ist ab sofort bei uns erhältlich!

  • Sichern Sie sich 9.000 € Umweltbonus1

  • Leistung: 148 - 306 PS (109 - 225 kW)
  • Mit Heck- oder Allradantreb erhältlich
  • Reichweite: bis zu 510 Kilometer nach WLTP

Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 15,4-14,4 / CO2-Emissionen: 0 g/km / Effizienzklasse: A+


Skoda Vision IV

Der VISION iV

Der SKODA Vision IV ist ein Crossover-SUV und gibt einen ersten Ausblick auf die Designsprache der neuen SKODA Modelle. Kommt 2020 mit zwei insgesamt 300 PS starken Elektromotoren auf den Markt.

 
Gezeigte Abbildungen sind zum Teil Concept Cars oder seriennahe Studien und werden derzeit noch nicht zum Kauf angeboten. Bitte beachten Sie, dass die angegebenen Reichweiten auf die vorläufigen Concept Cars / seriennahmen Studien beziehen und durch Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort- / Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer / Zuladung, Auswahl Fahrprofil (Normal, ECO, ECO+) und Topologie variieren können.
 
 

Ihre ŠKODA Experten

ŠKODA Bamberg

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Josef-Kindshoven-Straße 2
96052 Bamberg

ŠKODA Himmelkron

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Bahnhofstraße 32
95502 Himmelkron

ŠKODA Hof

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Fuhrmannstraße 25
95030 Hof

ŠKODA Kulmbach

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Leitenacker 4
95326 Kulmbach

 

1) Mit Stand vom 03.01.2022 setzt sich der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt des Antrags auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2022 zugelassen wird. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) darf nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert werden, es sei denn, der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate in Deutschland auf den/die Antragsteller(in) zugelassen werden. Wird das Fahrzeug geleast kann die jeweils volle Fördersumme nur ab einem Leasingzeitraum von mindestens 24 Monaten gewährt werden. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel. Beim Erwerb eines neuen reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem BAFA-Nettolistenpreis von 40.000 Euro derzeit 9.000 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 6.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 3.000 Euro), von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 derzeit Euro 7.500 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro), sofern das Fahrzeug erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wird.
Beim Erwerb eines neuen Hybridelektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem BAFA-Nettolistenpreis von 40.000 Euro derzeit 6.750 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 4.500 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.250 Euro), von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 Euro derzeit 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro), sofern das Fahrzeug erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wird.
Beim Erwerb eines gebrauchten reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus derzeit insgesamt EUR 7.500 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro), bei einem gebrauchten Hybridelektrofahrzeug derzeit insgesamt 5.625 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 3.750 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 1.875 Euro). Das Fahrzeug muss nach dem 04.11.2019 in der EU erstzugelassen sowie nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2022 zweitzugelassen worden sein. Das Fahrzeug darf maximal für einen Zeitraum von maximal 12 Monaten erstzugelassen gewesen sein und eine Laufleistung von maximal 15.000 Kilometern aufweisen. Das Fahrzeug darf noch nicht durch den Umweltbonus oder eine vergleichbare staatliche Förderung eines anderen Mitgliedsstaates der EU gefördert worden sein. Der Umweltbonus kann gewährt werden, sofern der Kaufpreis des Gebrauchtfahrzeugs maximal einen Schwellenwert erreicht, der aus 80 Prozent des Listenpreises des Neufahrzeugs (brutto, inklusive Sonderausstattung und ohne Berücksichtigung von Preisnachlässen) abzüglich des Bruttoherstelleranteils gebildet wird. Entsprechendes gilt für Leasingfahrzeuge. Der Herstelleranteil, übernommen von der Volkswagen AG, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Gewährung des Herstelleranteils am Umweltbonus berechtigt nicht automatisch zum Erhalt des Bundesanteils.
Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter unter bafa.de eingereicht werden. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovationsprämie) müssen beim BAFA spätestens bis zum 31.12.2022 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus beim Erwerb eines neuen reinen Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient ausschließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter bafa.de.

Stand 06/2020