Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen

[ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV]
BarpreisAngebot

SKODA ENYAQ COUPÈ RS iV

Das neue ENYAQ COUPÉ RS iV ist das Energiebündel von ŠKODA und wurde so gestaltet, dass er eine hervorragende aerodynamische Effizienz aufweist. Positiver Nebeneffekt: mehr Leistung, mehr Sportlichkeit und mehr Attraktivität.

Das bisher stärkste Serienmodell mit 299 PS, welches Ästhetik und Funktionalität auf elegante Weise verbindet. Jetzt für 55.870,- € sichern.

 
 
 

ŠKODA ENYAQ COUPÉ RS iV, 77 kWh
220 kW (299 PS), 1-Gang Automatik

// AUSSTATTUNG
Energy-Blau, Climatronic (3-Zonen), ACC bis 210 km/h, Akustikverglasung vorne, SUNSET, beheizbare Windschutzscheibe, elektr. Heckklappe mit Komfortfunktion, KESSY, Parksensoren vorne und hinten, Rückfahrkamera, Infotainment PLUS inkl. Navigation und Head Up Display, 20" Leichtmetallfelgen Taurus schwarz, beleuchteter Grill "Crystal Face", Matrix-LED-Scheinwerfer, Panoramaglasdach, beheizbare Vorder- und Rücksitze, Sportsitze mit Microfaser- und Lederapplikationen, elektr. einstellbarer Fahrersitz inkl. Memory, beheizbares Sportlederlenkrad u.v.m.

// STROMVERBRAUCH* in kWh/100 km (WLTP-Werte)1
kombiniert: 16,8; CO₂-Emissionen in g/km, kombiniert: 0; Effizienzklasse A+++


Unser Barpreisangebot:
Unser Tipp: Beantragen Sie im Nachgang den staatlichen Umweltbonus2

Motor-Nützel Barpreis

55.870,- €

 

 

inkl. Überführungskosten, zzgl. Zulassungskosten

JETZT anfragen!

*  Dies ist ein Pflichtfeld

*Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklasse bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen- / Rädersatz.

Abgebildete Sonderausstattungen sind im Angebot nicht unbedingt berücksichtigt. Alle Angaben basieren auf Merkmalen des deutschen Marktes. Irrtum, Änderung und Zwischenverkauf vorbehalten.


1) Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt, das ab dem 1. September 2018 schrittweise das frühere NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzte. Der Gesetzgeber arbeitet an einer Novellierung der Pkw-EnVKV und empfiehlt in der Zwischenzeit für Fahrzeuge, die nicht mehr auf Grundlage des NEFZ-Verfahrens homologiert werden können, die Angabe der WLTP-Werte, welche wegen der realistischeren Prüfbedingungen in vielen Fällen höher sind als die nach dem früheren NEFZ-Verfahren. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter http://www.skoda-auto.de/wltp.

2) Mit Stand vom 03.01.2022 setzt sich der Umweltbonus für Elektrofahrzeuge, die sich zum Zeitpunkt des Antrags auf der Liste der förderungsfähigen Fahrzeuge des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) befinden, derzeit zu zwei Dritteln aus einem staatlichen Anteil (Bundesanteil), der vom BAFA, Referat 422, Frankfurter Straße 29–35, 65760 Eschborn, www.bafa.de ausgezahlt wird, sowie zu einem Drittel aus einem Herstelleranteil zusammen, sofern das Fahrzeug nach dem 03.06.2020 und bis zum 31.12.2022 zugelassen wird. Der Erwerb (Kauf oder Leasing) darf nicht zugleich mit anderen öffentlichen Mitteln gefördert werden, es sei denn, der jeweilige Fördermittelgeber hat eine Verwaltungsvereinbarung mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie geschlossen. Antragsberechtigt sind Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine. Das Fahrzeug muss mindestens 6 Monate in Deutschland auf den/die Antragsteller(in) zugelassen werden. Wird das Fahrzeug geleast kann die jeweils volle Fördersumme nur ab einem Leasingzeitraum von mindestens 24 Monaten gewährt werden. Der Umweltbonus endet mit Erschöpfung der bereitgestellten Fördermittel. Beim Erwerb eines neuen reinen Elektrofahrzeugs beträgt der Umweltbonus für Basismodelle bis zu einem BAFA-Nettolistenpreis von 40.000 Euro derzeit 9.000 Euro (verdoppelter Bundes-anteil i. H. v. 6.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 3.000 Euro), von über 40.000 Euro bis zu maximal 65.000 Euro derzeit 7.500 Euro (verdoppelter Bundesanteil i. H. v. 5.000 Euro, Herstelleranteil i. H. v. 2.500 Euro), sofern das Fahrzeug erstmalig zum Straßenverkehr zugelassen wird. Der Herstelleranteil, übernommen von ŠKODA, wird automatisch vom Nettolistenpreis abgezogen und mindert somit die gesetzliche Umsatzsteuer. Die Gewährung des Herstelleranteils am Umweltbonus berechtigt nicht automatisch zum Erhalt des Bundesanteils. Über die Auszahlung des Bundesanteils entscheidet ausschließlich das BAFA anhand der Förderbedingungen und nach Ihrem Antrag. Der Antrag auf Gewährung des Bundesanteils am Umweltbonus muss spätestens ein Jahr nach Zulassung über das elektronische Antragsformular unter www.bafa.de eingereicht werden. Anträge auf Förderung mit einem verdoppelten Bundesanteil (Innovations-prämie) müssen beim BAFA spätestens bis zum 31.12.2022 gestellt werden. Die Gewährung des Umweltbonus beim Erwerb eines neuen reinen Elektrofahrzeugs oder Hybridelektrofahrzeugs mit gleichen Bundes- und Herstelleranteilen endet spätestens am 31.12.2025.In welcher Höhe und unter welchen Bedingungen der Umweltbonus nach dem 31.12.2022 gewährt wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Ein Rechtsanspruch besteht nicht. Das hier Dargestellte dient aus-schließlich Ihrer Information und hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Nähere Informationen erhalten Sie bei uns oder unter www.bafa.de.

Alle Werte inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Irrtum, Änderung, Zwischenverkauf vorbehalten. Angebot gültig bis 30.11.2022 bzw. solange der Vorrat reicht. – Stand 10/2022