Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Schriftarten, Karten, Videos oder Analysewerkzeuge, welche alle dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen

Notwendige Cookies werden immer geladen

Einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands, Ulrich Wickert, wird am 27.02.2018 im Rahmen des Bamberger Literaturfestivals im Audi Zentrum Bamberg mit seinem Buch „Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen“ auftreten.

31.01.2018

Ulrich Wickert, geboren im Jahr 1942, ist einer der bekanntesten Journalisten Deutschlands. Neben dem Verfassen von Kriminalromanen beschäftigt er sich auch mit politischen Sachbüchern.

Mit dem Buch „Frankreich muss man lieben, um es zu verstehen“ möchte der Autor seinen zweiten Wohnsitz mit all seinen Eigenheiten und Sonderheiten den Menschen näher bringen.

Gemeinsam mit der Moderatorin Tanja Klinkel stellt Ulrich Wickert im Rahmen des Literaturfestivals 2018 am 27.02.2018 um 20.00 Uhr in einer bereits ausverkauften Gesprächsrunde mit Lesung sein hochaktuelles Buch, welches zugleich weit zurück in die Geschichte der „republikanischen Monarchie“ geht, vor.

Wir freuen uns, diesen besonderen Gast imAudi Zentrum Bamberg begrüßen zu dürfen.

BAMLIT18
 
 

Post teilen