Datenschutzhinweis

Um unsere Webseite zu optimieren, Ihnen relevante Inhalte und personalisierte Werbung anzubieten, greifen wir auf Informationen (z.B. Geräteerkennung, Browserinformationen) in Ihrem Endgerät zu und speichern diese Informationen (wie Cookies oder andere Technologien) in Ihrem Endgerät. Damit messen wir, wie und womit Sie unsere Angebote nutzen. Die dabei erhobenen (personenbezogenen) Daten geben wir auch an Dritte weiter. Indem Sie „Alles akzeptieren“ klicken, stimmen Sie (jederzeit für die Zukunft widerruflich) der Speicherung und Datenverarbeitung zu. Sofern Sie ablehnen, nutzen Sie unsere Webseite nur mit technisch notwendigen Cookies.

Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Hinweis zur Datenübermittlung außerhalb der EU:
Je nach Einzelfall werden Daten außerhalb der Europäischen Union im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter verarbeitet. Dies findet nur statt, wenn die besonderen Voraussetzungen der Art. 44 ff. DSGVO erfüllt sind.

Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind und Ihre Zustimmung zu freiwilligen Diensten geben möchten, müssen Sie Ihre Erziehungsberechtigten um Erlaubnis bitten.

Notwendige Cookies werden immer geladen

 
 
1

[Der neue Audi Q8 e-tron]
Auch als Sportback Variante Erhältlich

Der neue Audi Q8 e-tron knüpft nun an die Erfolgsgeschichte  an. Als Top-Modell der elektrischen SUV und Crossover besticht er durch sein optimiertes Antriebskonzept, bessere Aerodynamik, höhere Ladeleistung sowie Batteriekapazität und dadurch mit einer auf bis zu 582 Kilometer im SUV und auf bis zu 600 km im Sportback gestiegenen Reichweite (jeweils nach WLTP). Signifikante Änderungen vor allem an der Fahrzeugfront verleihen dem neuen SUV-Flaggschiff einen frischeren Auftritt. 

Mit der Modellbezeichnung Q8 setzt Audi ein klares Statement, dass es sich beim Audi Q8 e-tron um das Top-Modell der elektrischen SUV und Crossover handelt. Auf den ersten Blick sind Audi Q8 e-tron und Q8 Sportback e-tron als vollelektrische Modelle erkennbar. Dafür sorgen die neue Front- und Heckgestaltung mit der charakterstarken Singleframe-Maske, dem invertierten Grill sowie einer Spange oberhalb der neu gestalteten Diffusoren am Heck, die die Elektro-Designsprache von Audi konsequent weiterführen. Eine Besonderheit im Paket edition S line ist der Singleframe-Grill, der exklusiv in Wagenfarbe gehalten ist.


Highlights:

  • Mehr Batteriekapazität und höhere Ladeleistung
  • Frisches Exterieur, neues Markendesign und dynamische Fahreigenschaften
  • Bilanziell CO2-neutrale Produktion und erstmaliger Einsatz von Rezyklaten für sicherheitsrelevantes Bauteil


Erleben Sie den neuen Audi Q8 e-tron live in unseren Audi Zentren und vereinbaren Sie Ihre persönliche Probefahrt.

Wir freuen uns auf Sie.

 
 

[Über den neuen Q8 e-tron]

 
 

Der neue Audi Q8 e-tron

Neues Gesicht, neuer Name und neue Corporate Identity

Als prestigeträchtiges elektrisches SUV-Modell von Audi führt der Q8 e-tron1 die neue Corporate Identity im Exterieur mit zweidimensionaler Gestaltung der Vier Ringe ein. Um das neue Familien-Logo an der Front als zentrales Element hervorzuheben, setzt Audi künftig auf Wunsch mit dem Projektionslicht Singleframe das Fahrzeuggesicht in Szene. Darüber hinaus hat der Q8 e-tron als erstes Modell die neue Modellkennzeichnung mit einem Audi-Schriftzug auf der B-Säule.

 

Der neue Audi Q8 e-tron

Oberklasse-Interieur. Hochauflösende Touch-Displays und Sprachsteuerung

Der Q8 e-tron nutzt auch das MMI touch response Bediensystem. Seine beiden großen, hochauflösenden Displays – das obere mit einer 10,1, das untere mit einer 8,6 Zoll Diagonale – ersetzen fast alle konventionellen Schalter und Regler. Neben der Bedienung über die beiden Touch-Displays lassen sich viele Funktionen mit der natürlichen Sprachbedienung aktivieren. Das digitale Anzeige- und Bedienkonzept im Audi Q8 e-tron komplettiert das serienmäßige Audi virtual cockpit mit Full-HD-Auflösung. Diespezifischen Grafiken stellen alle wichtigen Aspekte des elektrischen Fahrens dar, von der Ladeleistung bis zur Reichweite. Auf Wunsch ergänzt ein Head up-Display die Anzeigen.

 

Das Panorama-Glasdach lässt das Interieur noch heller wirken und verstärkt den Eindruck von Leichtigkeit und Weite. Ausstellen und Öffnen des Glaselements erfolgen elektrisch. Ebenso komfortabel werden die lichtdichten Sonnenrollos betätigt. Geöffnet verbessert das zweiteilige Panorama-Glasdach das Innenraumklima durch effiziente Entlüftung. Ein integrierter Windabweiser reduziert die Windgeräusche. Als Alternative zur serienmäßigen Zweizonen Klimaautomatik bietet Audi eine Vierzonen-Klimaautomatik und das Air Quality Paket an. Hohen Sitzkomfort auch bei hohen Außentemperaturen unterstützt die dreistufige Belüftung. Sie ist schon für die Seriensitze erhältlich, deren Leder detailreich perforiert ist. Die Spitze des Programms bilden die vielfach einstellbaren Individualkontursitze. Neu im Angebot sind hellbraunes Walnussholz und ein nachhaltiges Technikgewebe aus anteilig recycelten PET-Flaschen.


Der neue Audi Q8 e-tron

Breiter Spagat zwischen Komfort und Sportlichkeit

Der neue Audi Q8 e-tron ist serienmäßig mit einem Luftfederfahrwerk mit geregelter Dämpfung ausgestattet. Das Höhenniveau der Karosserie lässt sich je nach Fahrsituation um insgesamt 76 Millimeter variieren. Um die Querdynamik des Fahrzeugs zu optimieren, wurde die Luftfederabstimmung angepasst. Außerdem bietet die Stabilisierungskontrolle ESC künftig einen größeren Spielraum – vor allem in engen Kurven. Diese meistert der Audi Q8 e-tron dank seiner überarbeiteten Progressivlenkung spürbar agiler. Die Übersetzung des Lenkgetriebes wurde geändert, so dass die Lenkung auch auf geringen Einschlag des Lenkrads viel direkter anspricht. Unterstützt wird der Effekt der direkteren Lenkübersetzung durch ein steiferes Fahrwerkslager der Vorderachse. Die Lenkbewegungen werden dadurch unmittelbarer auf die Räder übertragen,außerdem verbessert sich die Rückmeldung der Lenkreaktion. Alle beteiligten Fahrwerkregelsysteme wurden daran angepasst und bleiben, der Audi DNA entsprechend,dennoch ausgewogen und exakt aufeinander abgestimmt.

 

Der neue Audi Q8 e-tron

Komfortables Parken mit dem Remote Parkassistent plus

Rund 40 Fahrerassistenzsysteme stehen im Audi Q8 e-tron zur Verfügung. Bis zu fünf Radarsensoren, fünf Kameras und zwölf Ultraschallsensoren sorgen für die Umgebungs-informationen, die das zentrale Fahrerassistenzsteuergerät auswertet. Neu ist der im Laufe des Jahres 2023 bestellbare Remote Parkassistent plus: Mit seiner Unterstützung lässt sich der Audi Q8 e-tron auch in enge Parklücken manövrieren.

 

Der neue Audi Q8 e-tron

Mehr Batteriekapazität und höhere Ladeleistung

Zwei Batteriegrößen stehen zur Wahl: Im Q8 50 e-tron hat die Batterie eine Speicherkapazität von netto 89 Kilowattstunden (brutto 95 kWh), in den beiden stärkeren Versionen Q8 55 e-tron und SQ8 e-tron stehen netto 106 kWh (brutto 114 kWh) zur Verfügung. Durch eine Anpassung
des Batteriemanagements hat sich die für Kund_innen nutzbare Batteriekapazität zudem vergrößert. An einer High-Power-Ladesäule (HPC) erreicht der Audi Q8 50 e-tron eine
Ladeleistung von maximal 150 kW. Beim Q8 55 e-tron sowie beim SQ8 e-tron steigt die maximale Ladeleistung auf bis zu 170 kW. Die große Batterie lässt sich bei einem Ladestopp von rund 31 Minuten von 10 auf 80 Prozent laden – das entspricht im Idealfall einer Reichweite von bis zu 420 Kilometern nach WLTP. An einer AC-Ladesäule oder Wallbox lädt der Audi Q8 e-trom mit bis zu 11 kW Leistung. Optional bietet Audi eine AC-Ladeleistung von 22 kW an.

 
 
 

JETZT Angebot ANFRAGEN

Sie haben Fragen zum Audi Q8 e-tron oder möchten ein individuelles Angebot?
Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

*  Dies ist ein Pflichtfeld

IHRE AUDI EXPERTEN

Audi Zentrum Bamberg

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Kärntenstraße 9-11
96052 Bamberg

Audi Zentrum Bayreuth

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Nürnberger Straße 95
95448 Bayreuth

Audi Zentrum Hof

Motor-Nützel Vertriebs-GmbH
Fuhrmannstraße 25
95030 Hof

 

Stromverbrauch* Audi Q8 e-tron, in kWh/100 km (WLTP-Werte)1kombiniert: 24,4-20,1; CO2-Emission kombiniert: 0 g/km

*Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklasse bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen- / Rädersatz.


1 Die angegebenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte wurden nach WLTP-Prüfverfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Text Procedure) ermittelt. Dieses Verfahren ist realitätsnäher als das bisherige NEFZ-Prüfverfahren (Neuer Europäischer Fahrzyklus) und wird auch zur Bemessung der Kfz-Steuer herangezogen. Werte nach dem NEFZ-Verfahren liegen für das dargestellte Fahrzeugmodell nicht mehr vor. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.audi.de/wltp.

Stand 02/2023